Textschaufenster
Persönliches
Romane
Prosatexte und Lyrik
Fotografie
Pilgerstätte Mauer

Eine Insel verlandet! Nach sechsundzwanzig Jahren Umzäunung durch Mauer, Stacheldraht und einem martialischen Grenzregiment  plötzlich freier Zugang zur anderen Stadthälfte und zum Umland. Mehrmals wöchentlich machte ich mich in den Tagen und Wochen nach dem 9.11.89 auf den Weg, um das allmähliche Verschwinden der Grenzanlagen mit der Kamera festzuhalten. Exkursionen, die immer mehr den Charakter von Wallfahrten annahmen. Anlass zur Hoffnung nach einem Jahrhundert der Schande?

Selbstportrait auf Mauer am Brandenburger Tor 3-90

Selbstportrait auf der Mauer am Brandenburger Tor
(Foto: Gottfried Schenk, März 1990)

Fotogalerie: Pilgerstätte Mauer